Die tägliche Hautpflegeroutine

Gesunde Haut braucht eine tägliche Pflegeroutine. Katzenwäsche alleine reicht nicht. Stattdessen ist es wichtig, die Haut zu reinigen, sie mit Feuchtigkeit und Lipiden zu versorgen, zu beruhigen und zu schützen.

Einfach gut in den Tag starten und ihn abends genauso gut ausklingen lassen – dazu gehört auch, sich Zeit für die Pflege der Haut zu nehmen. Damit trockene, empfindliche, zu Rötungen neigende oder gereizte Haut wieder regenerieren kann, braucht sie genau diese Aufmerksamkeit. Essenziell für die tägliche Pflegeroutine ist dabei die gründliche Reinigung der Haut. Unter den Wasserhahn und schnell das Gesicht waschen reicht nicht. Stattdessen braucht es Reinigungsprodukte, die fettlösende Stoffe enthalten, um morgens überschüssigen Talk, Schweiß und Reste der Nachtpflege zu entfernen und abends die Haut von Makeup sowie feinsten Schmutzpartikeln aus der Luft zu befreien. Damit die Haut wieder so wird, wie sie sein soll, ist der nächste Schritt die Pflege. Je nach Hauttyp sollte sie Feuchtigkeit spenden, beruhigen, Rötungen mindern und dazu beitragen, dass die wichtige Haut-Lipid-Barriere repariert wird. Dann kann die Haut wieder strahlen, gesund und widerstandsfähig werden.

Tipps für die tägliche Pflegeroutine der Haut

Es sind nur ein paar Schritte, die sich lohnen und die Ihre Haut Ihnen dankt:

UV-Strahlung kann trockene, empfindliche und gereizte Haut noch mehr stressen. Daher: bei der Tagespflege auf ein Produkt mit Lichtschutzfaktor zurückgreifen – wie zum Beispiel auf die Anti-Rötungen Tagescreme der CALMING RELIEF Reihe mit Lichtschutzfaktor 20 – und so die Haut schützen.

Die Haut sanft aber gründlich reinigen

Damit Poren nicht verstopfen und sich Bakterien nicht vermehren – die Haut morgens und abends sanft und gründlich von Make-up, Schweiß und Hautfetten befreien. Besonders sanft ist das mit der Reinigungsmilch oder dem Mizellen Reinigungsfluid der CALMING RELIEF Produktreihe von Physiogel möglich.

Die Haut beruhigen

Der Haut, die Inhaltsstoffe geben, die sie braucht. Gegen Juckreiz, Irritationen und Rötungen hilft zum Beispiel der Triamid-Komplex in den Anti-Rötungen Produkten von Physiogel. Sie sind entzündungshemmend, lindern den Juckreiz und spenden Feuchtigkeit.

Die Haut schützen

UV-Strahlung kann trockene, empfindliche und gereizte Haut noch mehr stressen. Daher: bei der Tagespflege auf ein Produkt mit Lichtschutzfaktor zurückgreifen – wie zum Beispiel auf die Anti-Rötungen Tagescreme der CALMING RELIEF Reihe mit Lichtschutzfaktor 20 – und so die Haut schützen.

Unsere Produkte zur Pflege empfindlicher Haut

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et

RATGEBER / FAQ

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean euismod bibendum laoreet. Proin gravida dolor sit amet lacus accumsan et viverra justo commodo
 

Zum Ratgeber   Zu den FAQs

Wir nutzen Cookies und Google Analytics, um diese Website für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Sind Sie damit einverstanden? Datenschutzerklärung Impressum