Viel trinken für gesunde Haut

Ihre Haut ist trocken, gespannt, sieht fahl aus – dann achten Sie darauf, dass Sie genug trinken. Für schöne Haut von innen, ist Wasser wichtig. Es hydriert sie und hilft ihr dabei gesund zu bleiben. Wasser ist ein echtes Hautelixier.

Wie der gesamte Körper, so besteht auch die Haut zu einem Großteil aus Wasser; bei Erwachsenen zu rund 70 Prozent. Deshalb ist Wasser auch wichtig für die Hautgesundheit. Wasser hilft der Haut, vital zu bleiben. Es versorgt uns nicht nur mit Flüssigkeit, sondern ist auch an Stoffwechselprozessen und am Hautstoffwechsel beteiligt. Trinkwasser trägt dazu bei, dass der natürliche Hautschutzmantel in Balance bleibt. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen rund 1,5 Liter Flüssigkeit am Tag zu trinken, am besten Wasser. Wenn es heiß ist, können noch mal rund 0,5 Liter dazu kommen. Wer genug trinkt, wird mit einem frischeren, rosigen Teint belohnt.

Tipps, wie Sie auch an stressigen Tagen, genügend Flüssigkeit zu sich nehmen:

  • Trinken Sie gleich morgens nach dem Aufstehen ein großes Glas lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Zitrone. Das versorgt Sie nach der Nacht mit Flüssigkeit und ist gut, um Ihren Stoffwechsel in Gang zu bringen.
  • Stellen Sie sich eine Karaffe Wasser, z. B. mit Gurke und Minzblättern oder Beeren mit Limettenscheiben, auf den Schreibtisch. Das Wasser wird so leicht aromatisiert und schmeckt nochmal besser.
  • Probieren Sie verschiedene Wassersorten aus. Sie können sich deutlich im Geschmack unterscheiden. Wechseln Sie auch zwischendurch mal die Marke, dann wird Ihnen das Wassertrinken nicht langweilig.
  • Laden Sie sich eine spezielle App runter, die Sie daran erinnert über den Tag verteilt genug zu trinken.

Do’s und Dont’s bei der Flüssigkeitszufuhr:

  • Do‘s
    • Trinken Sie hauptsächlich Wasser! Wasser unterstützt Ihren Körper dabei, gesund zu bleiben. Es ist nicht nur überlebensnotwendige Flüssigkeit, sondern Wasser ist auch am Transport von Sauerstoff und Nährstoffen in die Hautzellen beteiligt. 
    • Sie tun Ihrer Haut außerdem etwas Gutes, wenn Sie grünem Tee trinken. Er ist reich an Antioxidantien, die Sie vor Zellschädigungen schützen können und dabei helfen, Sie gesund zu halten.
    • Zwischendurch eignen sich auch ungesüßte Frucht- und Kräutertees sowie Saftschorlen, im Verhältnis 1:3 gemischt.
  • Dont’s
    • Trinken Sie Alkohol nur in Maßen. Alkohol wirkt harntreibend, so dass Ihr Körper mehr Urin produziert. Der häufige Gang ins Badezimmer geht mit einem schnelleren Flüssigkeitsverlust einher, Dehydrierung kann die Folge sein. Wenn Sie Alkohol trinken, greifen Sie zwischendurch möglichst oft zu Wasser um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.
    • Meiden Sie zu viel Koffein. Trinken Sie nicht mehr als drei bis vier Tassen Kaffee oder Tee am Tag. Übermäßiger Koffeinkonsum kann harntreibend wirken und zu Dehydrierung führen.

Unsere Produkte zur Pflege empfindlicher Haut

RATGEBER / FAQ

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean euismod bibendum laoreet. Proin gravida dolor sit amet lacus accumsan et viverra justo commodo
 

Zum Ratgeber   Zu den FAQs

Wir nutzen Cookies und Google Analytics, um diese Website für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Sind Sie damit einverstanden? Datenschutzerklärung Impressum