Meine Haut verstehen

Gesunde Haut ist wichtig für unser Wohlbefinden. Sie ist unser größtes Organ und gilt als der Spiegel unserer Seele. Ist die Haut nicht in Balance, kann sich das ganz unterschiedlich äußern. Sie trocknet aus, ist empfindlich, neigt zu Rötungen oder ist gereizt. Bei manchen treten die Hautsymptome nur gelegentlich auf, zum Beispiel in der kalten Jahreszeit ober bei Heizungsluft, bei anderen ist die Haut dauerhaft im Ausnahmezustand. Die gute Nachricht ist: Die Haut kann regenerieren und wieder gesund werden. Hierfür ist es jedoch wichtig, seine Haut genau zu kennen. Woran liegt es, dass meine Haut zu trocken ist? Auf was reagiert meine Haut empfindlich? Je vertrauter Sie mit Ihrer Haut sind, desto besser können Sie sie pflegen und ihr helfen, zu regenerieren.

Trockene Haut

Die Haut spannt, schuppt, ist rau, sieht fahl und grau aus – das sind Anzeichen dafür, dass ihr Feuchtigkeit und Lipide fehlen. Woran Sie das Hautbild erkennen, was zu der trockenen Haut geführt hat und was Sie tun können, damit Ihre Haut wieder in Balance kommt, erfahren Sie hier:

Empfindliche Haut

Die Haut juckt, brennt und reagiert empfindlich auf äußere Reize – das können Anzeichen dafür sein, dass die Haut-Lipid-Barriere gestört ist. Woran Sie das Hautbild erkennen, was empfindliche Haut verursacht, und was Sie tun können, damit Sie ihre Widerstandskraft wieder zurückbekommt, erfahren Sie hier:

Empfindliche Kopfhaut

Die Kopfhaut juckt, sie ist trocken und schuppig, bei manchen schmerzen sogar die Haarwurzeln – das können Symptome von empfindlicher Kopfhaut sein. Woran Sie erkennen, ob auch Ihre Kopfhaut empfindlich reagiert, warum das so ist und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier:

Sich in der eigenen Haut wohl fühlen

Gesunde Haut ist schön und trägt zu einem guten Wohlbefinden bei. Deshalb ist es gut zu wissen: Wenn die Haut aus der Balance ist, kann sie regenerieren und wieder strahlen. Sie braucht dafür nichts weiter als etwas Aufmerksamkeit und die richtige Pflege. Hier erfahren Sie, auf was Sie bei Ihrer täglichen Pflegeroutine, beim Make-up, Sport und im Urlaub achten können, um ihre Haut zu unterstützen. Wer sich um seine Haut kümmert, tut etwas Gutes für sich.

Ernährung und Haut

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung bildet die Basis für eine gesunde Haut. Frisches Obst und Gemüse liefert dem Körper wichtige Vitamine und Spurenmineralien. Neben der ausgewogenen Ernährung braucht unsere Haut zudem eine ausreichende Menge Flüssigkeit. Auch wasserreiches Obst und Gemüse kann die Haut bei der Ausleitung von Schadstoffen unterstützen.

Haut und Umwelteinflüsse

Wir alle sind mit unserer Haut tagtäglich unterschiedlichsten Umwelteinflüssen ausgesetzt. Doch welche Folgen kann das für unsere Haut haben? Fakt ist: wir alle stecken in unserer eigenen Haut und können nicht aus ihr heraus. Deshalb ist es entsprechend wichtig die Bedürfnisse der eigenen Haut zu verstehen und diese entsprechend zu pflegen.

FAQ – Fragen zu Hautpflege

Sie haben Fragen zu trockener, empfindlicher Haut?

In unseren FAQs finden Sie Antworten.
 

Zu den FAQs

Wir nutzen Cookies und Google Analytics, um diese Website für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Sind Sie damit einverstanden? Datenschutzerklärung Impressum